Schießstände

25m Stand mit Hallendach:
2015 25m Stand 2 -1024x765 2015 25m Stand -1024x765

50m Stand:
50m und 100m Stände

In der Zeit von Ende August bis Mitte Dezember 2001 haben wir unsere Schießanlage auf Vordermann gebracht. Nach Genehmigung der Baubehörde Ende August wurde mit den eigentlichen Baumaßnahmen begonnen. Hierzu zählt eine umweltfreundliche Geschossfanganlage.

Nach 4-monatiger Schließung wurde der Schießbetrieb Ende Dezember 2001 wieder aufgenommen. Geplant war die Maßnahme schon lange Zeit vorher. Die 25- und 50m-Stände wurden in ihrer technischen Einrichtung an die geforderten Umweltbedingungen angepasst. Davon waren 19 Schießbahnen inklusive des laufenden Keilers betroffen.

Nach den umfangreichen Baumaßnahmen entspricht die neu erstellte umweltfreundliche Geschossfanganlage den Vorgaben der Schießstand-Baurichtlinien des Deutschen Schützenbundes. Dieses Projekt umzusetzen, bedeutete eine 4-monatige Schließung der Standanlage. Während dieser Zeit konnten wir die Schießanlage in Raibach nutzen.

Eigenhilfe

Viele Mitglieder engagierten sich für den Umbau. So lag die Gesamtorganisation in den Händen des Ersten Vorsitzenden Matthias Kulb. Siegfried Bechert und Karlfried Kleiner waren verantwortlich für die Organisation der Baudurchführung und Planung des Personaleinsatzes. Torsten Arnold überwachte als Schatzmeister die Baukosten.

Ludwig Funk und Willi Kling koordinierten den Materialzufluss zur Baustelle. Nach erledigter Arbeit nahm ein Schießstandsachverständiger, Mitarbeiter vom Bauamt und des Ordnungsamtes die Anlage ohne Beanstandungen ab.

Damit stand der Wiedereröffnung so wie des Schiebetriebes nichts mehr im Weg.

Bilder zum Ausbau gibt es hier

Folgende Standanlagen stehen zur Verfügung:

– LG

10m (Stehend; Dreistellung für Jugendliche)

– LP

10m

– KK-Gewehr:

50m (Dreistellung; Liegend; Freie Waffe; Laufende Scheibe)

100m (100m Stehend)

– GK-Gewehr:

100m Einzel- und Mehrlader, sowie Ordonanzgewehr

– KK-Kurzwaffe:

25m (Sportpistole; Standardpistole; OSP)

50m (Freie Pistole)

– GK-Kurzwaffe:

25m (Sportspistole GK; Gebrauchspistole)

– Perk.-Kurzwaffe:

50m (Perkussionsgewehr; Steinschloßgewehr; Muskete)

– Perk.-Kurzwaffe:

100m (Perkussions-Freigewehr; Dienstgewehr)

25m (Perkussionspistole; Perkussionsrevolver; Steinschloßpistole)

Ein Kommentar zu Schießstände

  1. Markus Herrmann sagt:

    Hallo und Guten Tag,

    ich bin letzten Dezember nach Groß-Umstadt gezogen und nun auf der Suche nach einem Schützenverein in der Region.
    Ich schieße GK-Pistole 9mm, KK-Pistole 22.lfb und habe ein GK-Gewehr .308.

    Wie ich gesehen habe, kann bei Ihnen auch eine 100 m – Disziplin geschossen werden, was ich ziemlich ansprechend finde.

    Gerne würde ich mal bei Ihnen vorbei schauen und mich wegen eines Beitritts mit Ihnen unterhalten. Wann wäre der ideale Zeitpunkt dafür?

    Meine Mailadresse: markus.herrmann@xxl-textil.de
    Tel: 0173 / 323 79 23

    Mit freundlichem Gruß
    Markus Herrmann

Schreibe einen Kommentar